AMD Ryzen 5 5600X 6C / 12T ZEN 3-CPU besser als Intel Core i5-10600K in synthetischen Benchmarks

Hardware /. AMD Ryzen 5 5600X 6C / 12T ZEN 3-CPU besser als Intel Core i5-10600K in synthetischen Benchmarks 2 Minuten gelesen

Der AMD Ryzen 5 3600XT hat eine TDP-Leistung von 95W

AMDs ZEN 3-basierte Desktop-CPUs der Ryzen 5000-Serie erscheinen ständig online und sind die neuesten synthetischen Benchmarks sollte Intel betreffen . Die AMD Ryzen 5 5600X auf mittlerer Ebene, eine 6-Kern-12-Thread-CPU, hat sich als weitaus besser als der Intel Core i5-10600K erwiesen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Parameter nicht Standard waren.

Die AMD Ryzen 5 5600X Desktop-CPU wurde in Cinebench R15 getestet. Die Zahlen zeigen die Multithreading-Leistung des AMD-Mainstreams, der gegen die 10 antreten wirdth-Gen Intel Core i5 CPU. Wenn sich die Zahlen jedoch in realen Tests halten, dann ist die AMD ZEN 3 CPU sollte das Intel-Gegenstück leicht übertreffen.



AMD Ryzen 5 5600X Desktop-CPU Cinebench R15-Ergebnisse beweisen, dass AMD-CPU im Einzel- und Multithread-Betrieb besser ist als der Intel Core i5:

Die Cinebench R15-Werte für die AMD Ryzen 5 5600X Desktop-CPU betrugen 2040 Punkte im Multithreading und 258 Punkte im Single-Threading-Test. Die Testbench verwendete die AMD-CPU mit übertakteten Geschwindigkeiten von 4,7 GHz über alle 6 Kerne. Die Testbench-CPU lief mit 16 GB DDR4-Speicher, der mit 3200 MHz (CL14-Timings) auf einem ASUS ROG Crosshair VIII HERO-Motherboard getaktet war.



[Bildnachweis: WCCFTech]



Im Vergleich dazu erzielt der Intel Core i5-10600K 1428 Punkte bei Multithread-Workloads und 206 Punkte bei Single-Thread-Workloads. Der im vergangenen Jahr auf ZEN 2 basierende AMD Ryzen 7 3700X erzielte 2112 Punkte bei Multi- und 204 Punkte bei Single-Thread-Benchmarks. In ähnlicher Weise erzielte AMD Ryzen 5 3600X 1639 Punkte in Multi- und 210 Punkte in Single-Core-Tests.

Einfache Berechnungen zeigen, dass der AMD Ryzen 5 5600X im Multithreading 42 Prozent schneller und im Single-Core-Bereich 25 Prozent schneller ist als der Intel Core i5-10600K. Es ist wichtig zu beachten, dass die Intel-CPU nicht nur höher getaktet ist, sondern auch eine fast doppelte TDP von 125 W gegenüber der 65-W-TDP von AMD hat. Wie erwartet schnitt der AMD-Prozessor besser ab als sein Vorgänger, der auf ZEN 2 basierende AMD Ryzen 5 3600XT.

AMD Ryzen 5 5600X ZEN 3 Desktop-CPU Technische Daten, Merkmale und Preis:

Der AMD Ryzen 5 5600X ist eine 6-Kern- und 12-Thread-CPU. AMD behauptet, es sei die beste 6C / 12T-CPU auf dem Markt für Gamer. Die CPU hat einen Basistakt von 3,7 GHz und einen Boost-Takt von 4,6 GHz. Der Chip verfügt über insgesamt 36 MB Cache und eine TDP von 65 W.



AMD plant, die ZEN 3-basierten CPUs der Ryzen 5000-Serie innerhalb dieser Woche selbst auf den Markt zu bringen. Der AMD Ryzen 5 5600X wird voraussichtlich zum Start für 299 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein. Alle ZEN 3-CPUs können in die Motherboards der 500er-Serie (X570 / B550) eingesetzt werden, und auch die etwas älteren Motherboards der 400er-Serie werden Anfang nächsten Jahres Unterstützung erhalten.

Stichworte amd 3. November 2020 2 Minuten gelesen