Flucht aus Tarkovs bevorstehendem Patch bringt Spieler in ein unterirdisches Labor

Spiele /. Flucht aus Tarkovs bevorstehendem Patch bringt Spieler in ein unterirdisches Labor 1 Minute gelesen TerraGroup Labs

TerraGroup Labs

Escape From Tarkov, der realistische Ego-Shooter, wird bald ein großes Update erhalten. Entwickler Battlestate Games gab heute bekannt, dass Patch 0.11 für das Spiel jede Menge neuer Inhalte hinzufügen wird, darunter eine neue Karte und einen neuen Boss. Wie es für das russische Studio Tradition ist, wurde ein Trailer veröffentlicht, der die Funktionen des kommenden Patches hervorhebt.



TerraGroup Lab

Erstens ist die wichtigste Neuerung des Patches die neue Karte. Das „TerraGroup Lab“ ist ein unterirdischer Laborkomplex unterhalb von Tarkov. Das geheime Labor ist voll von gut bewaffneten Scavs und Raiders, die im Wesentlichen Ex-PMC-Betreiber sind. Laut dem Blog-Beitrag schlagen diese neuen Feinde an schwer erreichbaren Orten ein Lager auf und nutzen während des Kampfes fortschrittliche Taktiken und Granaten.



„Da dieser Standort als geschlossen gilt, gibt es spezielle Arten von Extraktionen. Neue Mechaniken erfordern die Erfüllung bestimmter Bedingungen für die Aktivierung der Extraktion. “ sagt Nikita Buyanov, Leiter der Battlestate Games.



Killa

Patch 0.11 bringt auch einen neuen Scav-Boss mit sich. Die 'Killa' ist ein neuer LMG-schwingender, schwer gepanzerter Scav-Boss. Seine Angriffsstrategie beinhaltet, dass er den Feind unterdrückt, während er sich dem Kill nähert. 'Während des Angriffs bewegt er sich im Zick-Zack, benutzt Granaten, unterdrückt wenige Feinde mit dem Feuer seiner Waffe, pflanzt Rauchschutz auf einen Feind, während er den anderen angreift.'

Flucht aus Tarkov

'Killa' Scav Boss

Stimulatoren

Ein neuer Verbrauchsartikel kommt zu Escape From Tarkov. 'Stimulatoren' sind eine neue Art von Medikamenten, mit denen die Fähigkeiten eines Charakters vorübergehend verbessert werden können. Beachten Sie, dass ein längerer Gebrauch von Stimulatoren negative Auswirkungen auf die Gesundheit eines Charakters haben kann.



Abgesehen von zahlreichen Fehlerkorrekturen und Leistungsoptimierungen werden Escape From Tarkov um Dutzende von Waffen und Anhängen erweitert. Nahkampfwaffen wie Messer und Macheten sowie neue Ausrüstung wie Körperschutz und Nachtsichtbrillen sind Teil des Updates.

Battlestate Games hat uns auch einen kleinen Einblick in das gegeben, was im nächsten Jahr kommen wird. Neue Mechaniken, Anpassungen der Charakterkleidung, neue Fähigkeiten und VoIP werden voraussichtlich 2019 zum Spiel hinzugefügt. Patch 0.11 hat derzeit kein Veröffentlichungsdatum, wird aber voraussichtlich sehr bald veröffentlicht.

Stichworte Flucht aus Tarkov 24. Dezember 2018 1 Minute gelesen