Windows 10 April 2019 Update wird die 19H-Version sein, kann mit neuen Themen und besserer Suche kommen

Windows /. Windows 10 April 2019 Update wird die 19H-Version sein, kann mit neuen Themen und besserer Suche kommen 1 Minute gelesen

Windows 10 19H1 Update Name durchgesickert | Quelle: MS Power User

Die Updates von Windows 10 stehen das ganze Jahr über häufig in den Schlagzeilen. Meistens sind es jedoch die Fehler anstelle der Funktionen. Ein gutes Beispiel dafür war das neueste Windows-Update vom 10. Oktober. Es ist eine Weile her seit seiner Veröffentlichung, aber es rockt immer noch die Schlagzeilen. Bei dem oben genannten Update treten immer noch Fehler auf, obwohl Microsoft eifrig versucht hat, sie zu beheben. Das Windows 10 19H1-Update sollte in der ersten Hälfte des Jahres 2019 ausgeliefert werden. Es scheint jedoch, dass wir endlich auch einen Namen und ein Veröffentlichungsfenster haben.

Wie MS PowerUser berichtet, 'die neueste Version von Powershell hat enthüllt, was Microsoft offiziell das Update nennt, was nicht überraschend das Windows 10 April 2019 Update ist'. Ein Screenshot von Windows Power Shell zeigt die Informationen, die beim Ausführen des Befehls 'Get-VMHostSupportedVersion' angezeigt werden.



Was zu erwarten ist

Das bevorstehende Update von Microsoft folgt einem ähnlichen Namensschema wie die letzten beiden Windows-Updates. Dies ist das Update für April 2018 und Oktober 2018. Obwohl der Name auf den Zeitrahmen hinweist, bedeutet dies nicht, dass Benutzer ihn im April selbst erhalten. Ein Paradebeispiel dafür ist das Update vom Oktober 2018. Das Update wird immer noch in das Jahr 2019 gezogen.



Apropos Funktionen im kommenden Update, es ist weit weniger ehrgeizig als die vorherigen Updates. Die Entkopplung von Cortana von der Suche, das neue Light-Design und kleinere Verbesserungen an der Windows-Shell gehören zu den bemerkenswerten Funktionen des kommenden Updates. Bis das Update veröffentlicht wird, können wir nur hoffen, dass es stabiler ist und im Vergleich zum letzten Windows Update effektiver veröffentlicht wird.



25. Januar 2019 1 Minute gelesen