Xiaomis neuer Mi 9, 48 Megapixel zum Schnäppchenwert nach neuem Leck

Android /. Xiaomis neuer Mi 9, 48 Megapixel zum Schnäppchenwert nach neuem Leck 1 Minute gelesen

Mit Beginn des neuen Jahres haben Smartphone-Nutzer höhere Erwartungen und Anforderungen an ihre Smartphones als je zuvor. Funktionen wie USB Typ C, Fingerabdrucksensoren auf dem Bildschirm, schnelles Aufladen und ein vollständiger Frontbildschirm ohne Kerbe oder Kinn. Xiaomi nimmt diese Erwartungen sehr ernst und hat sich stets bemüht, zu den günstigsten Preisen anzubieten. Ihr neues Xiaomi Mi 9 zielt darauf ab, die aktuellen Flaggschiffe gemäß den jüngsten Lecks im Sturm zu erobern (mit freundlicher Genehmigung des Benutzers) 'Traumstaub', Weibu ).

Was wir wissen

Die Xiaomi Mi-Serie hat sich endgültig für den Snapdragon 855-Prozessor entschieden. Das Telefon unterstützt kein 5G, verfügt jedoch über ein hervorragendes LTE mit dem phänomenalen Snapdragon X24 LTE-Modem. Darüber hinaus wird der Bildschirm ein 6,4-Zoll-AMOLED 1080p-Panel mit einem Seitenverhältnis von 19: 9 und einer Teardop-Kerbe sein. Die Kerbe ist ziemlich identisch mit der des Oneplus 6T, mit maximaler Bildschirmfläche, was großartig ist.

Aus Sicherheitsgründen verfügt das Telefon über einen Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm. Der Sensor ist eher optisch als Samsungs Ultraschall. Dies ist eine kostensparende Maßnahme, um das Telefon in einer wettbewerbsfähigen Preisklasse zu halten.



In Bezug auf die Kamerakonfiguration entspricht die Mi 9 den Traditionen von Ende 2018 mit einem dreifachen Kamera-Heck-Setup. Das Hauptobjektiv ist das Sony Exmor IMX586 48MP mit einer 12MP Kamera, um es zu unterstützen. Die dritte Kamera ist eine Flugzeit (Time-of-Flight, ToF) und wird höchstwahrscheinlich für Aufnahmen mit künstlicher Realität verwendet.



In Bezug auf die Batterie wird das Mi 9 mit einer 3.500-mAh-Batterie ausgestattet sein. Der Akku kann durch das 32-Watt-Stunden-Schnellladen des Mi 9 schnell aufgeladen werden, obwohl das Qi-Laden nicht unterstützt wird. Darüber hinaus wird auf dem Mi 9 Android 9 Pie mit dem MiUI 10 ausgeführt. Obwohl die technischen Daten des Geräts erstklassig sind, hat MiUI 10 noch viel zu tun, bevor OxygenOS und Android One zusammengebracht werden.



Das Basismodell mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher kostet 2.999 chinesische Yen, was weniger als 500 US-Dollar entspricht. Das Telefon wird voraussichtlich im März 2019 auf den Markt kommen. Wenn man dies alles auf einen Tweet stützt, sollte dies bedeuten, dass diese Daten mit einem Körnchen Salz aufgenommen werden.

4. Januar 2019 1 Minute gelesen